Vertrauen aufbauen

Mit Vertrauen können sich Menschen aufeinander zubewegen. Mit Vertrauen bewegt man sich leicht aufeinander zu. Es ist ein breiter Weg. Es ist ein Weg ohne Stolpersteine. Herrscht Vertrauen, kann dieser Weg schnell hinter sich gebracht werden.

Vertrauen erleichtert ein Ziel. Das Ziel könnte es sein, das Verhältnis zu einem oder mehreren Menschen auszuweiten. In einem größeren Kontext ist dieses Ziel nur ein Zwischenziel. Wurde das Verhältnis geschaffen, bietet sich das nächste Ziel an. Mit Vertrauen und einem guten Verhältnis zu einem anderen Menschen, ist der Mensch eher bereit sich zu öffnen. Zum einen kommt die Seele hervor. Zum anderen ist man bereit dieselbe Richtung einzuschlagen. Die gewählte Richtung wird nicht hinterfragt. Wie kann richtiges Vertrauen aufgebaut werden? Richtiges und stabiles Vertrauen erfordert zwei Schritte. Möchte man Vertrauen aufbauen, muss man bereit sein präsent zu sein. Es zählt Präsenz und Mut auszustrahlen. Präsenz kann Stabilität symbolisieren. Präsenz gegenüber einem anderen Menschen, signalisiert Stabilität und Beständigkeit. Neben Präsenz sollte Mut ausgestrahlt werden. Mut trägt zu einer positiven Stimmung bei. Im zweiten Schritt rückt die Kommunikation in den Vordergrund. Es sollte eine ungezwungene Kommunikation ermöglicht werden. Mit Präsenz und Mut wurde alles Notwendige unternommen. Mit ungezwungener Kommunikation wird die Entwicklung beobachtet.

weiterlesen →